Skip to Store Area:

Schillings Arbeitsschutz Webshop

Isolierende Schutzplatten

1 Artikel Zeige pro Seite
Isolierende Schutzplatten

nach DIN/VDE 0682 Teil 552 und VDE 0105 Teil 1


zum Schutz gegen zufälliges Berühren aktiver Teile


für Mittelspannungsanlagen mit Nennspannung über 1 kV bis 30 kV


Nur für Innenraumanlagen


Werkstoff: Hart-PVC DIN 16927, Farbe rot ähnlich RAL 3000


Plattenstärke: 6,0 mm für Nennspannung bis 30 kV


Bauform A - ohne Hilfs- und Begrenzungsmarkierungen


für Anlagen mit Führungsschienen und Einführungsschlitz in Zellentür bzw. Zellenwand. Zum Einbringen und Herausnehmen von Hand bei geschlossener Zelle (Schutzabstand vorhanden)


Bauform B - mit Hilfs- und Begrenzungsmarkierungen


für Anlagen mit Führungsschienen. Zum Einbringen und Herausnehmen von Hand bei geöffneter Zelle (kein Schutzabstand)


Bauform C - ohne Hilfs- und Begrenzungsmarkierungen


für Anlagen mit hochgelegenen Führungsschienen. Zum Einbringen und Herausnehmen mittels schwenkbaren Haltebolzen und Isolierstange. (Schutzabstand durch Isolierstange)


Ausführung nach Ihren Angaben:
- mit oder ohne Handgriffaussparungen
- mit oder ohne Abkantung
- mit oder ohne Ausschnitte für Schalterantriebe usw.
- mit oder ohne U-Profil-Verstärkung

Details
1 Artikel Zeige pro Seite